top of page

Idee #49 Das Buchstabenfest

Wie kann ich mit den Kindern am Ende des ersten Schuljahres das erlernte ABC feiern?

Zum Beispiel mit dem Buchstabenfest:

Dazu können Eltern und andere Kinder aus dem Schulhaus eingeladen werden. Es entsteht eine Art Markt mit vielen verschiedenen Ständen, an denen man etwas basteln, ausprobieren, lernen, erfahren, essen oder anschauen kann.


Organisation:

  • Erstellt zuerst eine Ideensammlung mit dem ABC.

  • Zwei Kinder wählen zusammen einen Buchstaben und eine passende Aktivität dazu aus. ZB. C- sich als Clown verkleiden und eine rote Nase aufsetzen. F – Du kannst dich vor einem Fenster oder der Fahne deines Landes fotografieren lassen. B – du darfst ausgewählte Bücher anschauen. S – Mit Seifenblasen spielen, V – etwas vorgelesen bekommen, Z – einen Zitronendrink herstellen.

Weitere Ideen siehe Beilage.

  • Jeder Stand, Posten (oder Platz) wird mit dem entsprechenden Buchstaben geschmückt.

  • Je zwei Kinder betreuen einen Posten, wobei immer eines abwechslungsweise den Buchstabenmarkt besuchen kann. Aber auch Eltern können Angebote machen.

  • Alle Kinder erhalten einen Pass mit allen Buchstaben. Bei jedem besuchten Posten erhalten sie einen Stempel.

Nutzen für die Kinder:

  • Sie können auf lustvolle Art und Weise die gelernten Buchstaben darstellen und mit einer Aktivität verbinden.

  • Sie vertiefen und verankern das ABC.

Nutzen für die Lehrpersonen:

  • Das erste Schuljahr mit einem Fest abschliessen, das mit grosser Mitbestimmung und Beteiligung der Kinder geplant und durchgeführt wird.

Ideen für das Buchstabenfest
.pdf
Download PDF • 28KB

hier noch eine Auswertung unseres Podcasts:

Comments


Post: Blog2_Post
bottom of page