top of page

Idee #14 SPIELEN, SPIELEN UND NOCHMALS SPIELEN!

Wie kann das Freispiel auch auf der Primarstufe genutzt werden?

Nutzen des Freispiels:

  • Die anregende Situation im Freispiel wirkt sich positiv auf die Entwicklungsfortschritte der SuS aus.

  • Die SuS können ihre Fähigkeiten aus eigenem Antrieb erproben, Erlerntes anwenden und Neues ausprobieren.

  • Die SuS lernen ihre intrinsische Motivation aufzubauen. Dies ist für den Schulerfolg entscheidend.

  1. Vertraue auf die Ideen und Kreativität der Kinder.

  2. Die SuS brauchen zum Spielen eine gute Atmosphäre und möglichst nicht vorstrukturierte Sequenzen oder Räume. Wichtig ist, dass sie genügend Zeit haben. Im Kindergarten rechnet man mit mindestens zwei Stunden am Tag. Auf er Primarstufe ist bereits 15 Minuten pro Tag über dem Durchschnitt.

  3. Bereite die Umgebung vor, indem du z.B. Klemmbausteine, Parketthölzer usw. zur Verfügung stellst. Wähle Materialien aus, welche die Fantasie und Kreativität der Kinder anregt. Die Kombination der Reize hat einen entscheidenden Einfluss auf den Spielverlauf. Auch einfache Alltagsgegenstände sind tolle Spielmaterialien.

  4. Fehler und Misserfolge, mühsames Wiederholen und Tüfteln sind Lernchancen. Die Kinder entwickeln dabei Frustrationstoleranz und Ausdauer. Und sie lernen, umzudenken und neue Lösungswege zu finden.

Nutzen für den Schulalltag

  • Spielen führt zu unbewussten Lernfortschritten Bau- und Konstruktionsspiele verbessern die Mengenerfassung, Koordination und räumliche Wahrnehmung.

  • Auch ältere SuS sehen schnell den Sinn des Spiels. So wird die Fantasie und Kreativität gefördert.

Bezug zum Lehrplan

  • Förderung der motorischen Entwicklung

  • Training der Kognitiven Fähigkeiten

  • Sprachliche Fertigkeiten

  • Soziale und emotionale Kompetenzen

  • Kinder lernen ihre eigenen Grenzen kennen

  • Problemlösefähigkeiten werden gefördert

  • Selbstbewusstsein wird gestärkt

  • Trainieren der Konfliktlöse-Kompetenzen

  • Verbesserung der planerischen Fähigkeiten

Comentários


Post: Blog2_Post
bottom of page